Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

7 häufige Fehler beim HIIT

Es gilt als Fettverbrennungsmaschine, optimales Training für das Herzkreislaufsystem und es verspricht schnelle Erfolge bei geringem Zeitaufwand. Hochintensives Intervalltraining, kurz HIIT genannt, hat seine Vorzüge schon in zahlreichen Studien und Untersuchungen unter Beweis gestellt. Allerdings ist es auch ein Workout mit großem Fehlerpotential. Deshalb hier ein Überblick: 7 häufige Fehler heim HIIT und wie du sie vermeidest:
1. Fehlendes AufwärmprogrammEiner der großen Vorteile des HIIT ist der geringe Zeitaufwand. Nur durchschnittlich 20 Minuten dauert eine Einheit. Doch direkt nach dem Aufstehen mal eben den Körper mit HIIT auf Hochtouren zu bringen ist keine gute Idee. Muskulatur und Nervenverbindungen befinden sich noch im absoluten Ruhemodus und der Körper braucht nun mal eine gewisse Zeit um voll leistungsfähig zu sein. Tipp: Schon fünf Minuten reichen aus, um den Körper auf das HIIT vorzubereiten und das anschließende Workout deutlich effektiver zu gestalten. Am besten mit …

Aktuelle Posts

Tattoos beeinflussen die Leistungsfähigkeit

Die optimale Schrittlänge beim Laufen

Schlechte Kombi: Proteine und süße Getränke

Das gar nicht so böse Laktat